Montag, 30. Juni 2014

fleischschneck


500 gramm mehl
1 1/2 kaffelöffel salz
15 gramm hefe
3 dl wasser
300 gramm kalbsbrät
ca. 150 gramm  landrauchschinken
(oder bratspeck)

aus mehl, salz, hefe und wasser einen teig knetten bis er glatt und geschmeidig ist...
zugedeckt an der wärme bis auf das doppelte aufgehen lassen...
teig ausrollen, kalsbrät darauf verteilen, einwenig würzen und den landrauchschincken darauf verteilen...
alles zusammen einrollen zu einem brot...

30-40 min im 200° vorgeheizten ofen backen...

dazu passen verschiedene salate... 

lasst es euch schmecken und einen guten appetit

liebe grüsse jolanda




windeltöff...

anfang juni kamm eine kleine neue erdenbewohnerin auf die welt... eine wunderbare schöne nachricht...

dieses wochenende konnten wir sie dann endlich begrüssen und bestaunen... einfach ein wunder so ein kleines wesen...

als willkommens geschenk habe ich ihr einen kleinen windeltöff gemacht... nun gut... diese kleine neue familie hatte schon alles... von a bis z... aber windeln kann man ja immer gut gebrauchen ;)... und einen kuschelfreund sowieso...



liebe grüsse jolanda


Montag, 16. Juni 2014

geplottet und genäht...




für meinen lieben mann hab ich dieses shirt geplottet... da er ja zimlich viel und gerne grilliert dachte ich  mir... das passt doch zu ihm...

und zum anderen habe ich noch etwas für ihn genäht... da sein neues hobby ja modell-heli fliegen ist... und er sein steuergerät ( ausser im koffer ) sonst nirgends sicher versorgen kann... dachte ich mir... ich näh ihm eine schutztasche....  ( braucht man(n) oder braucht man(n)  nicht )




 naja der gedanke daran eine schutztasche zunähen war ja ganz schön einfach... aber es dann umzusetzten war ja gar nicht mein ding... manchmal steh ich mir selber auf der leitung und weiss nicht mehr wo oben und wo unten ist...

leider hab ich somit ein bischen zu viel stoff verschnitten und dickes vlies... bis ich endlich meinen knopf im kopf gelöst habe und es doch noch schaffte eine ansehnliche tasche zu nähen...doch ich muss zugeben... vor lauter chaos im kopf musste ich mir eine insipiration her holen...

und die hab ich dann schlussendlich von hier

liebe grüsse jolanda




Sonntag, 1. Juni 2014

eine flata für papa...

heute war ja vatertag ( bei uns in der schweiz )... und somit kam die flata genau zum richtigen zeitpunkt... ich finde es ein super geschenk für einen mann ( ist ja mal was anderes )... aber natürlich kann es auch frau tragen ;) ...

der aussenstoff war eine alte jeans von mir die her halten musste... ich dachte mir jeans passt besser zu einem mann... auf die aussentasche habe ich den schriftzug geplottet...
damit das bier natürlich auch zum vatertag passt... hab ich schnell schnell ( wie man(n) oder frau sieht ) die ettiketen noch gemacht.... und zum schluss hab ich noch ein flaschenöffner mit jeans überzogen... auch wenn es zu dieser bierflasche keinen braucht... später kann man immer einen brauchen...
 
gesehen hab ich diese flata zum ersten mal hier und hier ... gekauft hab ich sie dann schlussendlich hier
 

a schöna obig wünscht jolanda