Montag, 20. Juli 2015

shirt-beutel diy

so meine lieben... ihr kennt doch sicherlich auch dieses phänomen... 
 ihr habt einen vollen kleiderschrank... und zimlich sicher auch teile die ihr schon sooooo lange nicht mehr getragen habt... oder die euch gar nicht mehr gehen... so wie bei mir... *hüstel*

ja ja... da hortet man solche ware... und sie verstauben schon zimlich im schrank... aber nicht nur das... sie nehmen auch ziemlich viel platz weg... naja je nachdem wieviel kleidungsstücke ihr habt die euch ja nicht mehr gehen etc... 

tja... man kann einigen dinge damit machen... 

ich hab mich für einen shirt beutel entschieden... anstatt immer diese doofen plastick taschen mit zuschleppen oder zu bekommen... mach ich mir einen einzigartigen beutel den niemand hat ;) 


das brauchst du :

- shirt
- schere
- stecknadeln
- nähmaschine
- garn
- lineal
- marker


und los gehts.... nehmt euer shirt
 
 

schneidet  ärmel wie auch den kragen vom shirt ab... 



das ganze auf links drehen und am unteren saum mit stecknadeln fixieren
und die ganze  länge nähen...
 


damit der beutel einen boden und besseren stand bekommt... müsst ihr noch die ecken abnähen... 
schneidet die ecken einfach noch zurück... so das noch 1cm übersteht... 
 


das ganze wenden... 
und fertig ist der shirt-beutel...


viel spass beim nach nähen... 

jolanda


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen