Dienstag, 24. Januar 2017

slime - diy

 kennt ihr diesen slime ? dieses gliberige schleimige zeugs ? ja ? 

wolltet ihr auch schonmal selber solch einen slime selber machen ? ja ? 
nichts geht einfacher als das. wirklich. 

es braucht nur zwei zutaten um deinen eigenen schleim zu machen.

und das gute daran... dieser schleim ist nicht gifitg!!! was gibt es besseres als sein kind mit ungiftigen selbstgemachten sachen spielen zulassen ? den flohsamenschalen sind ein nahrungsergänzungsmittel. ein balaststoff. gut für verdauung etc.

du brauchst:




-  2 el flohsamenschalen, am besten gemahlen.
ich habe ganze flohsamenschalen genommen.
(bekommst du in der drogerie, apotheke, reformhaus etc.)
-ca. 220 ml wasser
- einen topf
- lebensmittelfarbe ( wenn ihr wollt )





gib alles zusammen in einen topf und anschliessend auf den herd. das ganze unter rühren erhitzen.
da ihr flohsamenschalen nehmt erhaltet ihr schon kurz nach dem zusammenrühren einen dicken schleim.

ihr könnt euch den slime selber so machen wie ihr wollt. wollt ihr einen flüssigeren slime, dann müsst ihr mehr wasser nehmen und weniger flohsamen. wollt ihr einen dickeren, gummiartigen slime, dann nehmt ihr mehr flohsamen dafür weniger wasser.

bei der kochzeit und der zusammensetzung könnt ihr euch wirklich so richtig austoben.

wenn ihr das ganze vom topf in eine schüssel umfüllt solltet ihr den slime eine weile abkühlen lassen.



wir haben jetzt einen festeren dickeren schleim gemacht. der sich fast wie knete an fühlt einfach glibberiger. meine tochter hat gequitscht und gelacht. es war einfach herrlich ihr dabei zuzusehen. 





also der fantasie ist keine grenze gesetzt.
ihr könnt euren slime, zerdrücken, auseinanderziehen, kneten, quetschen etc. es gibt viele möglichkeiten. und der spass bleibt nicht aus. 

wenn man genug hat mit dem ganzen slime-glibber zeug verpackt ihr das ganze luftdicht ab.

ich wünsche euch ganz viel spass beim nachbasteln. 
zeigt mir doch auch euren schleim.


ich werde meine slime-anleitung noch bei
 creadienstag
 handmadeontuesday
dienstagsdinge
zeigen.

liebe grüsse 
jolanda

Sonntag, 22. Januar 2017

nussschnecken ala lalasophiebackt...



kürzlich habe ich bei sophie diese leckeren nussschnecken entdeckt. und die musste ich einfach ausprobieren. bei ihren bildern schmilzt einem ja das wasser in mund zusammen. 

gestern versuchte ich gleich mein glück und hab uns zum z'vieri solche schnecken gebacken. mit der back-anleitung von sophie ist man wirklich auf der gelingsicheren seite. sie beschreibt es wirklich super.




mein fazit: sie sind wirklich sehr lecker. einzig für mich doch etwas zu maschtig. nächstes mal werde ich wohl weniger füllung machen.





und wenn es draussen so kalt ist, sind diese nussschnecken wirklich himmlisch. vorallem wenn sie noch lauwarm sind. mmmmh. 

also meinem mann schmecken sie sehr. wie ihr auf dem foto seht konnte er nicht mal seine finger von meinem fotomodell lassen ;) . am schluss war nichts mehr sicher. die nussschnecke war weg, wie auch die milch leer. 

ich wünsche euch noch einen schönen sonntag. 

liebe grüsse 
jolanda